PRESSEMITTEILUNG des AfD-Kreisverbandes Giessen vom 31.3.2016

Nach dem erfolgreichen Ausgang der Kommunalwahlen vom 6. März haben sich nun die Fraktionen der AfD für Kreistag und Stadtparlament Gießen konstituiert.
Die 12 AfD-Mandatsträger im Kreistag des Landkreises Gießen werden angeführt vom einstimmig gewählten Fraktionsvorsitzenden Karl Heinz Reitz. Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Thomas Wollmann und Ulrich Salz. Die Rolle des Fraktionsgeschäftsführers hat Manfred Abendroth übernommen, die des Fraktions-Schatzmeisters Andreas Lemmer. (Weitere Mandatsträger: Uwe Schulz, Nikolaus Pethö, Nicolas Kuboschek, Wilfried Hermes, Jessica Pethö, Armin Langhammer, Joana Cotar)
Für die Stadtverordnetenversammlung Gießen wurde Arno Enners als Fraktionsvorsitzender einstimmig bestimmt. Seine Stellvertreterin wird Sandra Weegels sein, Fraktionsgeschäftsführer Thomas Biemer, Schatzmeisterin Regina Enners. (Weitere Mandatsträger: Prof. Dr. Steffen Reichmann, Sebastian Jung, Ulrich Salz, Hilmar Jordan)
Die AfD in Kreis und Stadt Gießen hat bei den Wahlen Spitzenwerte für die AfD in Hessen erzielt. Die beiden Kreisvorsitzenden Uwe Schulz und Nikolaus Pethö (Stv.) werden ihre Mandate als Kreistagsabgeordnete ohne Aufgaben in der Fraktionsführung wahrnehmen und sich verstärkt um die ständig steigende Mitgliedergemeinschaft, die Mitgliederneugewinnung, Schaffung neuer Ortsverbände und um die Schnittstellen zur Landes- und Bundespartei kümmern.